Die Freie Tanz- und Theaterszene Stuttgart GuG

Aktuelles

von der FTTS

 

Auf Grund der Corona-Pandemie finden vorerst bis 19. April 2020 keine Veranstaltungen statt.

 

DIE IRRITIERTE STADT – EIN FEST DER KÜNSTE

20.-26. Juli 2020 (Terminierung bis auf weiteres)

Fünf Stuttgarter Kulturinstitutionen verschiedener Ausrichtung, veranstalten gemeinsam mit dem Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart ein biennal konzipiertes Festival im Stadtgebiet. Ziel ist es, einen Dialog zwischen den zeitgenössischen Künsten und der Stuttgarter Stadtgesellschaft zu eröffnen und zeitgenössische Künste durch partizipative Projekte einem breiten und diversen Publikum in Stuttgart zugänglich zu machen.
Das erste Festival findet im Rahmen des TANZPAKT Stuttgart statt, der insbesondere die freie Tanzszene der Stadt fördert. Besondere Aufmerksamkeit erfahren daher Projekte, die von Tanz, Bewegung und Körpern im öffentlichen Raum ausgehen.
Weitere Infos

 

FRAGEBOGEN für das Festival 6 TAGE FREI

An alle Darstellenden Künstler*innen in BW – wer sind eure Wahlverwandten? 6 TAGE FREI kommt im April 2021 wieder! Wir gehen in die Vorbereitungen. Florian Malzacher und Herbordt/Mohren planen eine Konferenz. Mischt euch ein und beantwortet diesen Fragebogen.

Zum Fragebogen

 

FSJ – KULTUR bei der FTTS

Gemeinsam mit dem Produktionszentrum Tanz + Performance bietet die FTTS ab sofort als Partner der LKJ Baden-Württemberg die Möglichkeit einen Freiwilligendienst zu absolvieren. Ab September 2020 kann ein*e Freiwillige*r die Kulturarbeit der Freien darstellenden Szene Stuttgarts zu jeweils 50% in den beiden Institutionen erleben.
Der/die Freiwillige begleitet künstlerische Produktionen von der Entstehung, über die Finanzierung und Durchführung bis zur Aufführung und erfährt so ganz direkt, wie die Szene arbeitet, welche Probleme existieren und wie diese gelöst werden können. Da wir in engem Austausch mit dem Kulturamt stehen, werden auch Einblicke in Förderstrukturen und die Kulturpolitik gewährt.

Weitere Informationen

 

DER DIGITALE PROJEKTRAUM – WEBINARE für die Freie Szene

Die Freie Tanz- und Theaterszene bietet regelmäßige Online-Webinare zu verschiedenen Themen der Freien Szene an. Expert*innen berichten über Erfahrungen, informieren und teilen Inhalte. Die Teilnehmer*innen erhalten die Möglichkeit Fragen zu stellen. Die Webinare sind kostenfrei. Themenwünsche und/oder Referent*innenwünsche können an uns per Mail gesendet werden.
Die aktuellen Termine und Themen sind im Veranstaltungskalender zu finden.

#1 Webinar – Who is Who der Kulturförderung mit Isabell Ohst
#2 Webinar – Social Media für Kulturschaffende mit Britta Horwath
#3 Webinar – Künstler*in und Produktionsleitung – (Wie) geht das? mit Isabelle Gatterburg
#4 Webinar – Versicherungen für freischaffende Künstler*innen mit Jens Schoenenberg
#5 Webinar – Fundraising und Kulturförderung mit Laurance Nagel

Weitere Webinare folgen